Die Arnold-Bode-Schule hat sich im Jahr 2014 das folgende Leitbild gegeben:

Bildungsziele

In unserer Schule qualifizieren sich die Schülerinnen und Schüler für ihr Leben, einen Beruf, ein Studium. Unsere Schule fördert dazu ihre persönliche Entwicklung und Leistung.Unser Handeln orientiert sich an den Grundwerten der Selbstverantwortung, der Demokratie, des sozialen Friedens und der Bewahrung der Schöpfung. Das Wirken unseres Namensgebers Arnold Bode ist Teil unseres Bildungsauftrages.

Unterricht

Die Lehrkräfte unserer Schule arbeiten professionell und richten dabei ihre Unterrichtsarbeit an den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen der Pädagogik und Fachdisziplinen aus. Wesentliche Elemente sind eine individuelle Förderung, die Selbststeuerung des Lernens der Schülerinnen und Schüler durch Unterrichts- und Beratungsangebote, Handlungsorientierung sowie die Vermittlung von Kompetenzen.

Offene Schule

Das Schulpersonal arbeitet mit allen Institutionen, die mit dem Übergang in das Berufsleben befasst sind, partnerschaftlich zusammen.
Die Lehrkräfte bilden sich kontinierlich fort und nehmen aktiv an den Entwicklungs- und Entscheidungsprozessen zur Bildung in und außerhalb unserer Schule teil.

Kommunikation

In unserer Schule fühlen sich alle Mitglieder der Schulgemeinde wohl. Sie arbeiten und lernen hier gerne. In unserer Schule wird offen kommuniziert. Als Selbstständige Berufliche Schule werden Entscheidungen in transparenten Strukturen getroffen. Durch regelmäßige Befragungen und verschiedene Feedbackverfahren wird an der Qualität von Unterricht, Organisation und Kommunikation gearbeitet. Lern- und Arbeitsplätze sollen in unserer Schule human und modern gestaltet sein.