Die Schulseelsorge

eckenberger hammannWir sind Rajmond Eckenberger und Anne Hammann .

Rajmond Eckenberger: „Ich heiße Rajmond Eckenberger und unterrichte an der Arnold-Bode-Schule die Fächer Katholische Religion sowie Politik und Wirtschaft. Während meines Lehramtsstudiums an der Universität Kassel habe ich als einer der ersten Religionsunterrichtenden eine Zusatzqualifikation für die Schulseelsorge erworben. Wie der Name „Schulseelsorge“ (evangelisch) bzw. „Schulpastoral“ (katholisch) verrät, geht es mir und der Schulpfarrerin darum, Sorgen und Ängste im Lebensraum Schule wahrzunehmen und diese konstruktiv zu bearbeiten. Sollte Ihnen  /dir etwas auf der Seele brennen, so habe ich für Sie / dich immer ein offenes Ohr!“

E-Mail: eckenberger@absks.de

Anne Hammann: „Ich bin von Beruf evangelische Pfarrerin mit Schwerpunkt Seelsorge. Nach vielen Jahren im Gemeindepfarramt und einiger Zeit in der Altenheimseelsorge bin ich seit dem Jahr 2012 Schulpfarrerin an der Arnold-Bode-Schule. Meine Aufgabe besteht zum einen im Erteilen von Religionsunterricht, zum anderen bin ich Ansprechpartnerin für Schülerinnen und Schüler bzw. Personen, die ein Problem besprechen möchten, Rat suchen oder Hilfe – auch in außerschulischen Belangen – benötigen. Bitte sprechen Sie / sprecht mich einfach an.“

E-Mail: hammann@absks.de

 

Sprechstunde der Schulseelsorge

Sprechstunde nach Vereinbarung oder

dienstags von 10:30-11:15 Uhr
donnerstags 12:30-13:15 Uhr

im Raum der Stille.

• Inhalte werden stets vertraulich behandelt
• Vermittlung an weiterführende Beratungsstellen

E-Mail der Schulseelsorge

E-Mail: schulseelsorge@absks.de