Liebe Schülerinnen und Schüler,

 

die Schule öffnet ihre Räume wieder für den Unterricht. In diesen Zeiten gelten allerdings andere Regeln, um die Gesundheit aller Beteiligten zu schützen.

  • Es gilt, die AHA-Regel nach Möglichkeit einzuhalten: Abstand, Hygiene, Alltagsmasken. Im Einzelfall wird dies schwierig werden, aber wir versuchen es immer und überall (https://www.zusammengegencorona.de/informieren/eine-neue-normalitaet/) ..
  • Es wird eine Maskenpflicht in allen Bereichen außerhalb des Unterrichts angeordnet (Schulhof, Flure, Toiletten, Sekretariat). Dafür entfällt das Einbahnstraßen-System auf den Fluren.
  • Jede Klasse hat einen festen Klassenraum. Die Klassenräume sind schon vor der 1. Stunde geöffnet. Bitte direkt in die Räume gehen und die dortige Sitzordnung wegen der Abstände nicht verändern.
  • Bis auf weiteres sind Schülerinnen und Schüler auf Antrag (Attestpflicht) vom Schulbetrieb befreit, die bei einer Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus dem Risiko eines schweren Krankheitsverlaufs ausgesetzt sind.
  • Infektionen mit dem SARS-CoV-2-Virus sind der Schule umgehend anzuzeigen.
  • Der Betrieb der Cafeteria ist nicht gesichert. Bitte Verpflegung mitbringen.

Eine gesunde Schulzeit wünscht

Udo Hauser

Schulleiter