info icon

Grundsätzlich haben ab dem 18.05.2020 alle Auszubildenden der Teilzeit-Berufsschule wieder Unterricht.

Durch die Maßgabe, in der Regel nicht mehr als 15 Auszubildende je Klasse zu beschulen, können wir in manchen Klassen die Auszubildenden nur abwechselnd in Teilgruppen unterrichten. Dadurch kommt es partiell zu Verschiebungen in den Blockplänen. Im Detail werden Sie hierüber von den Fachgruppensprecherinnen und -sprechern der jeweiligen Berufe informiert. Bei Fragen wenden Sie sich gern an diese.

Die bei Bedarf aktualisierten Blockpläne finden Sie im Bereich „Downloads“.

Bitte beachten Sie auch, dass die Auszubildenden

  • nur die dafür vorgesehenen Eingänge zum Schulgebäude nutzen dürfen.
  • am Montagfrüh direkt in die Klassen gehen sollen.
  • vor Unterrichtsbeginn die Hände gründlich waschen müssen (die entsprechenden Möglichkeiten in den Klassenräumen wurden eingerichtet).
  • die im Klassenraum vorgefundene Sitzordnung nicht verändern dürfen.
  • den Mindestabstand von 1,50 m untereinander einzuhalten haben.
  • das Tragen von Mund-Nase-Behelfsschutz empfohlen bekommen.
  • Coronaregeln an der ABS (pdf)

Wir freuen uns sehr, die Auszubildenden wieder vor Ort in der Arnold-Bode-Schule unterrichten zu dürfen!