Die Schülerinnen und Schüler erarbeiten im Kurs Designprozesse in Theorie und Praxis ein Corporate Design (CD) für einen echten Kunden. Das Spektrum der Kunden reicht von Tierschutzverbänden, über Pensionen und Gaststätten bis zu Restaurants oder in unserem Beispiel für ein junges Kassler Startup namens „Mampfel“ (Schuljahr 2017/2018).

Das CD alle gestaltungs- und medientechnischen Produkte beinhalten und verbindet die erworbenen Kompetenzen der bisherigen Leistungs- und Grundkurse miteinander.

Die Lernenden arbeiten eigenverantwortlich und selbstorganisiert in Teams und empfehlen den Kunden die Realisierung ausgewählter Medien. Das beinhaltet auch eine abschließende Präsentation der Medien vor dem Kunden in analoger und digtialter Form.

Die folgenden Bilder zeigen die von den Lernenden erstellte Produkte, die im entsprechenden Leistungskurs erstellt wurden.