Infos über die Ausbildung

Organisation

Koordinator auf Schulebene

Hr. Lingelbach
E-Mail: h.lingelbach@absks.de

Fachgruppensprecherin

Frau Siever
E-Mail: a.siever@absks.de

Klassenbezeichnung / Klassenraum / Klassenlehrer

Grundstufe

10BAZ / C2.01 / Frau Barthelmey

Fachstufe 1
11BAZ / C2.01 / Hr. Dr. Horn

Fachstufe  2
12BAZH / C2.01 / Frau Siever
12BAZT / C2.02 / Herr Vogel

Dauer der Ausbildung

Die Ausbildung kann in drei Schwerpunkten erfolgen

  1. Architektur
  2. Ingenieurbau
  3. Tief-, Straßen- und Landschaftsbau

Die Ausbildung dauert drei Jahre. Unter bestimmten Bedingungen kann die Ausbildung verkürzt werden, Ansprechpartner sind die Betriebe und die Industrie und Handelskammer.

Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Erwerb der Fachhochschulreife (FOS B-Form), z. B. an der ABS
  • Bautechniker/Bautechnikerin
  • Studium:  Architektur, Bauingenieurwesen oder Innenarchitektur

Unterrichtsablauf

Der Berufsschulunterricht findet in Teilzeitform (Stamm- und Zusatztag) statt.

Stammtag Zusatztag
10BAZ Freitag Dienstag, ungerade Woche
11BAZ Freitag Donnerstag, ungerade Woche
12BAZH Montag Dienstag, gerade Woche
12BAZT Montag Dienstag, gerade Woche

 

Den aktuellen Blockplan finden Sie im Downloadbereich

Unterrichtsinhalte

1. Ausbildungsjahr
LF 01 Mitwirken bei der Bauplanung
LF 02 Aufnehmen eines Bauwerkes
LF 03 Erschließen eines Baugrundstückes
LF 04 Planen einer Gründung
LF 05 Planen eines Kellergeschosses

2. Ausbildungsjahr
LF 06 Konstruieren eines Stahlbetonbalkens
LF 07 Konstruieren von Treppen
LF 08 Planen einer Geschossdecke
LF 09 Entwerfen eines Dachtragwerkes

3. Ausbildungsjahr Schwerpunkt Architektur
LF 10 (A) Erstellen eines Bauantrages
LF 11 (A) Entwickeln einer Außenwand
LF 12 (A) Planen einer Halle
LF 13 (A) Konstruieren eines Dachaufbaues
LF 14 (A) Ausbauen eines Geschosses

3. Ausbildungsjahr Schwerpunkt Ingenieurbau
LF 10 (I) Sichern eines Bauwerkes
LF 11 (I) Entwickeln einer Außenwand
LF 12 (I) Planen einer Halle
LF 13 (I) Konstruieren eines Daches
LF 14 (I) Planen eines Stahlbetonbauwerkes

3. Ausbildungsjahr Schwerpunkt Tief-, Straßen- und Landschaftsbau
LF 10 (T) Ausarbeiten eines Sraßenentwurfs
LF 11 (T) Konstruieren eines Straßenoberbaus
LF 12 (T) Planen einer Wasserversorgung
LF 13 (T) Planen einer Wasserentsorgung
LF 14 (T) Planen einer Außenanlage

>> der Rahmenlehrplan

Vorteile der Ausbildung an der ABS // Interview

  • langjährige Erfahrung in der Ausbildung von Bauzeichnerinnen und Bauzeichnern
  • Kompetenzteam aus Lehrkräften, davon allein vier gelernte Bauzeichnerinnen und Bauzeichner
  • ausführliche Prüfungsvorbereitungen
  • Studienfahrten
  • gute Erreichbarkeit der Schule mit Öffentlichen Verkehrsmitteln

Interview zwischen Frau Siever und Herrn [Name folgt]