Slideshow der Aufnahmen…

ausgefallene Mode

Realitätsnahes praktisches Lernen kann eine Berufsschule nicht oft bieten. Aber die Fotografinnen des 3. Ausbildungsjahres an der Arnold-Bode-Schule (ABS) bekamen am 3. März bei der Modenschau der angehenden Friseur- und MaßschneiderInnen an der Elisbabeth-Knipping-Schule (EKS) einen ganzen Tag lang Gelegenheit, sich in der Reportage- und Modefotografie auszuprobieren. Möglich wurde dies über den Kontakt der KollegInnen Anja Birkenfeld (ABS) und Petra Volke-Scheili (EKS).

Hohe Qualität der Ausbildung

Zunächst wurde die Friseurarbeit zur Vorbereitung der Models mit den Mitteln der Reportagefotografie dokumentiert. Anschließend entstanden im Vorort selbst eingerichteten Studio Modefotos. Abschließend wurden in der Modenschau die Catwalks auf dem Laufsteg ins Bild gesetzt. Die Fotografien der Auszubildenden Aileen Raddatz, Silvana Fischer und Alina Klann können sich sehen lassen und zeigen ihren guten Ausbildungsstand. (hm)