Abt_3_Ausflug

Die Kolleginnen und Kollegen der neu zugeschnittenen Abteilung II haben sich in diesem Jahr erstmalig als gemeinsame Gruppe fortgebildet. Über die gestalterischen und architektonischen Vorstellungen und deren Umsetzung in der beginnenden Moderne informierten sich die TeilnehmerInnen bei einem „Bauhausspaziergang“ in Weimar.

Unter sachkundiger Führung wurden die Hauptgebäude der Bauhaus-Universität, errichtet von Henry van de Velde, mit Vestibül, Treppenhäusern, Wandbildern, Ateliers, Gropius-Zimmer sowie das „Haus Am Horn“ besichtigt.

Dabei konnten insbesondere die unterschiedlichen gestalterischen Ansätze und deren handwerkliche Umsetzungen der im Bauhaus Lehrenden begutachtet werden. Der Fortbildungstag als Exkursion war eine gelungene Aktion, die die KollegInnen der Abteilung weitergebildet und näher zusammengeführt hat. (Walch, hm)