Eine FOS-Schülerin betrachtet einige Skulpturen